Bestattungsinstitut Petri  Foto Birken  
Überführung von Verstorbenen ins Ausland

Die meisten unserer ausländischen Mitbürger fühlen sich noch sehr mit ihrem Heimatland verbunden und möchten auch dort ihre letzte Ruhestätte finden.
Deshalb haben wir uns in den letzten Jahren verstärkt auf Überführungen Verstorbener in Europa mit dem Bestattungswagen spezialisiert, vornehmlich nach: Italien, Kroatien, Slowenien, Kosovo, Bosnien, alle Staaten ehemals Jugoslawien, Ungarn, Griechenland sowie in alle osteuropäischen Staaten.

Weltweit überführen wir die Verstorbenen mit dem Flugzeug und verfügen auch hier über hervorragende Kenntnisse.

Mittlerweile haben viele kirchliche und kulturelle Institutionen, die ausländische Mitbürger in Deutschland betreuen, in uns einen kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner gefunden.
  • Wir sind im gesamten Bundesgebiet tätig und erledigen alle Formalitäten bei Behörden und Konsulaten, im In- und Ausland.
  • Bereitstellung von Sarg und Metall-Innensarg gemäß den internationalen Überführungsvorschriften.
  • Wir haben die erforderlichen Kapazitäten an qualifiziertem Personal und modernen Überführungsfahrzeugen.
  • Durch die Nähe zum Flughafen Frankfurt und die Zusammenarbeit mit einer Luftfracht-Spedition verfügen wir über die besten Kenntnisse bei einem Lufttransport.
  • Erfragen Sie die Kosten für eine Überführung direkt bei uns. Wir sichern Ihnen eine faire Preisgestaltung zu.

Kollegenservice

Wir überführen in Ihrem Auftrag und Namen mit neutralen Bestattungswagen,

  • in alle Länder Europas
  • per Flugzeug weltweit
Rückführungen Verstorbener nach Deutschland bei Ableben im Ausland.

Zuverlässigkeit und Beistand sowie Rat und Hilfe im Trauerfall sind die obersten Maxime unseres Unternehmens. Wenden Sie sich im Trauerfall vertrauensvoll an unser Bestattungsinstitut.



Unsere modernen Überführungsfahrzeuge blind